Intelligent Price Automation

Dynamic Pricing

aifora Dynamic Pricing

Flexible Anpassung der Preise in Echtzeit: Durch die permanente Überprüfung von Wettbewerbspreisen, lokaler Nachfrage und aktuellen Events ermöglichen wir Dynamic Pricing für alle Kanäle.

Problem

Die Spuren, die Kunden beim Surfen im Internet hinterlassen, sind für den Handel Gold wert. Händler können jeden Besuchsverlauf auswerten und dabei nicht nur feststellen, welche Produkte die Kunden interessieren, sondern auch wie viel die Kunden bereit sind dafür zu bezahlen. Preise können so, auch unter Berücksichtigung von Wettbewerbspreisen, dynamisch an das aktuelle Nachfrageverhalten angepasst werden. Mit dem Einzug der elektronischen Preisauszeichnung kann Dynamic Pricing auch im stationären Handel effizient umgesetzt werden. Speziell für filialisierte Händler ergeben sich dadurch ganz neue Möglichkeiten. Auch wenn es im ersten Moment nicht den Anschein hat, auch bei Dynamic Pricing steht der Kunde im Mittelpunkt. Denn letztendlich geht es darum, gemessen an der Preisakzeptanz einen marktgerechten Preis für den Konsumenten zu ermitteln.

aifora Dynamic Pricing

Die Algorithmen von aifora werden durch eine Kombination aus historischen- und Echtzeit-Daten initialisiert und optimieren sich permanent selbst. Wir stellen Wettbewerbspreise zur Verfügung, welche bei der Preisermittlung gewichtet und berücksichtigt werden. Die Algorithmen analysieren permanent das Wechselspiel aus Preisoptimierung und Kundenreaktion. Der Anwender kann unmittelbar die Wirksamkeit der Preissetzungen nachvollziehen und somit schnell und flexibel auf Änderungen der Wettbewerbspreise, Nachfrage und weitere Marktbedingungen reagieren.

Key Feature 1 – Exception Management

Unsere Dynamic Pricing Algorithmen sind selbstlernend und verbessern sich mit jeder Preissetzung. Sie unterstützen nicht nur bei der Entscheidung, sondern automatisieren den Prozess weitestgehend. Durch intelligentes Exception Management kann der Anwender unter Berücksichtigung der prognostizierten Effekte aber jederzeit Ausreißer erkennen und eingreifen.

Key Feature 2 – Wettbewerbspreise

Der integrierte Preis-Scraper erfasst automatisch alle Preise relevanter Wettbewerber. Im Gegensatz zum weit verbreiteten Repricing-Ansatz berücksichtigen wir Wettbewerbspreise als gewichtete Preisbildungsfaktoren. Die Gefahr, sich an Preisabwärtsspiralen zu beteiligen, wird damit ausgeschlossen. Außerdem stellt der Händler sicher, dass Wettbewerbspreise immer im Kontext der eigenen Markenstärke bemessen werden.

Key Feature 3 – Multiple Preisstrategien

Unser Service besitzt die Fähigkeit, verschiedene Preisstrategien abzubilden. Die Zielfunktionen können bis auf Artikelebene flexibel für die Maximierung von Umsatz und Profit oder die Optimierung der Bestände konfiguriert werden. Unsere Kunden sind so in der Lage, innerhalb der Sortimente differenzierte Strategien zu verfolgen und somit das gesamte Pricing-Potential auszuschöpfen.

Siehe auch:

 

Dynamic Pricing mit ESL/EPL im Sporthandel

Profitieren Sie von der Schnäppchenjagd der Kunden

Der Preis ist heiss!